JOHNNY DEPP | UNGEFÄHRER GESAMTBETRAG: 57 MILLIONEN DOLLAR

In den meisten Fällen kann man das Können und die Leidenschaft eines Schauspielers an den Rollen erkennen, die er übernimmt. Das ist bei Johnny Depp der Fall. Er hat viel Anerkennung dafür bekommen, dass er sein Aussehen so verändert hat, wie es am besten zu seinen Rollen auf der Leinwand passt. Depp, der 1984 mit dem Film A Nightmare on Elm Street sein Debüt feierte, hat sich seither durch seine Rollen in Filmen wie Edward Scissorhands, Alice im Wunderland, Charlie und die Schokoladenfabrik und den Fluch der Karibik-Filmen einen Namen gemacht.

Neben seiner Schauspielkarriere hat sich Depp auch im Immobiliengeschäft versucht. Eine dieser Immobilien, für die er einen beträchtlichen Teil seiner Investitionsgelder ausgab, ist kein gewöhnliches Haus, sondern ein ganzes Dorf. Nach der Renovierung der Gebäude aus dem 19. Jahrhundert bietet dieses riesige Anwesen eine Vielzahl von Annehmlichkeiten, darunter einen Skatepark, eine Weinkellerei, ein Kunststudio und zwei Pools. Zu den vierrädrigen Schönheiten des Schauspielers gehört diese Corvette von 1959, die er von Produzent Graham King für seine Arbeit in The Rum Diary geschenkt bekam.

Advertisement